Mittwoch, 21. September 2011

Nicht nur die CDU ...

..., auch die Bundesregierung hat bislang noch nicht einmal die Ursachen der aktuellen Finanzkrise analysiert und so den Bürgern eine Deutung der Ereignisse vorenthalten.

Auch die Wissenschaft hält sich vornehm zurück. Wahrscheinlich bedarf es in nächster Zukunft noch ein oder zwei weiterer Ereignisse dieser Art, um einer ehrlichen öffentlichen Diskussion über gemeinwohlorientierte, nachhaltige Systemalternativen eine Chance zu geben. Dabei haben wir doch gerade erst in Japan erfahren müssen, wie schnell "höchst unwahrscheinliche" Extremereignisse grausame Realität werden können.

Die Kernschmelze des Finanzsystems - ein Extremereignis aus den Risikomodellen der Finanzbranche - hat jedenfalls längst eingesetzt. Wenig überraschende Entwicklungen, wie die ausufernden Staatsschulden weltweit, führen zum Desaster. Dennoch verzögern oder verhindern bislang Interessen, Ideologien und institutionelles Beharrungsvermögen notwendige Gegenmaßnahmen (wie z.B. bei pinkepinke beschrieben).

Mein Kommentar in "Welt Online" zum Artikel "Die CDU schuldet Deutschland einen Zukunftsentwurf" vom 21.09.2011

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...