Montag, 10. Oktober 2011

Toleranz des Bösen


Occupy Wall Street
„Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. 

Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, dass das System ihren Interessen feindlich ist.“ M.A. Rothschild 1863 über das Geldsystem.


Allein schon die Toleranz wird nach Thomas Mann zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.



Mein Kommentar in "ZEIT online" zum Artikel "Occupy Wall Street - Bloomberg kritisiert Proteste" vom 08.10.2011

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...