Montag, 28. November 2011

pinkepinke: Ein paar Millionen Griechen - sind die wichtig?

pinkepinke: Ein paar Millionen Griechen - sind die wichtig?: Es gibt bei zeitgenössischen Ökonomen offensichtlich eine gesteigerte Tendenz, wirtschaftliche Beratung zu entmenschlichen und die wichtigsten wirtschaftlichen und sozialen Probleme zu Gunsten der Betonung von Nicht-Themen zu ignorieren...


Hierzu eine Rede der griechischen Publizistin und Ökonomin Nadia Valavani, gehalten am 18. November 2011 in Frankfurt. Ein Kerngedanke ihrer Rede: „Hier und heute findet in Griechenland ein gigantisches gesellschaftliches Experiment statt. Wir sind zu Versuchstieren gemacht worden, um beispiellose Maßnahmen auszuprobieren und Schlussfolgerungen zu ziehen, bevor die gleichen Maßnahmen den anderen europäischen Ländern auferlegt werden. In nur 18 Monaten ist das 20. Jahrhundert im Bereich der Arbeitsrechte ganz abgeschafft worden.“




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...